Oberammergau und Umgebung

Inhalt

Oberammergau Frauenwasserl

Schloss Linderhof

Kloster Ettal

Laber Bergtour

Oberammergau Frauenwasserl

Klettern Oberammergau FrauenwasserlDieses Klettergebiet ist für Anfänger das ideale, es gibt mehrere leichte Routen (UIAA 3..5) und es können Mehrseillängenrouten geübt werden. Davon abgesehen liegt die Wand in einer wunderschönen Landschaft und es bietet sich an Oberammergau, Schloss Linderhof, oder das Kloster in Ettal zu besichtigen. Rund um Oberammergau gibt es weitere lohnende Klettergebiete und viele Wandermöglichkeiten.

Linksammlung:

http://www.ammergauer-alpen.de (Gebietsinfo)

http://bergsteiger.de (Topos)

http://www.bergfex.de (Panoramakarte)

http://www.bergheimat.net (Ettalter Mandl Wanderung Tourenbeschreibung)

http://www.bergheimat.net (Laberköpferl Reindl- Kante Klettern Tourenbeschreibung)

Frauenwasserl Klettern In diesem Bild sieht man schön die zwei Standplätze, im linken Bereich befinden sich die schwereren Kletterrouten (UIAA 6-7).

Frauenwasserl Klettern

Ideal für Kinder sind die Routen im unteren Teil der Wand. Im rechten Bereich findet man von fünf schöne Routen (UIAA Bereich 3+, 5-). Aufgrund der komfortablen Bedingungen und der überschaubaren Grösse wird es hier oft voll.

zurück zum Inhalt

Schloss Linderhof

Schloss Linderhof ist ein vielfältiges Ausflugsziel, dazu kommt das Linderhof zu jeder Jahreszeit seinen eigenen Charm besitzt. Im Frühling liegt meist noch Schnee auf den Bergen und die Natur erwacht. Im Hochsommer blüht und strahlt der Schlosspark.Schloss LinderhofSchloss LinderhofIm Hochsommer findet man Abkühlung in der nahegelegenen Linder. Schloss Linderhof, Linder Schloss Linderhof LinderBis in den späten Herbst kann man im Ammergebierge, auf sonnigen Wegen Wandern gehen und die Farben des Mischwaldes bestaunen.Schloss LinderhofSchloss LinderhofSchloss Linderhof

zurück zum Inhalt

Kloster Ettal

Rund um das Kloster gibt es einiges zu entdecken. Wer hungrig ist dem sei die nahegelegene Schaukäserei emfohlen. Hier gibt es günstig leckeren Käsekuchen, Kaffee, frisches Brot, Butter und Käse. Wer gut zu Fuss unterwegs ist kann von hier aus in ca. 2,5 Std. zum Laber Mandl Wandern und bekommt zum Abschluss einen kurzen Klettersteig geboten. Auch ein paar Kletterrouten (kein Klettergarten) sind in dem Gebiet zu finden.Kloster EttalKloster EttalKloster Ettal Kloster EttalKloster EttalKloster Ettalzurück zum Inhalt

Laber Bergtour

Von der Talstation der Laberbergbahn aus geht es in ca. 6-7 Std. ca. 900 Hm steil bergauf bis zur Bergstation. Oben angekommen geht es über die Soile Alm zurück. Die Gesamtstrecke Beträgt 11,5 km. Anfangs geht es meist steil unterhalb der Bergbahn entlang. Ungefär nach 500 Hm quert man nach rechts die Bergbahn in Richtung Westen der Weg quert nun, meist flach am Hang entlang. Am Ende geht es noch einmal ca. 200 Hm steil bergauf bis man den Schartenkopf (1636m) erreicht. Bis zur Bergstation wandert man ein kurzes Stück (20min.)am Grat entlang. Die ersten 200 Hm nach der Bergstation gehen steil bergab, wer noch genug Kraft hat kann den Ettaler Mandel Klettersteig noch mitnehmen,anschliessend zieht der Weg sich langsam bis ins Tal hinunter.Aufstieg zum LaberAufstieg zum Laber Aufstieg zum LaberAufstieg zum Laber Aufstieg zum Laberzurück zum Inhalt

Brauneck- Bad Tölz | München City | Garmisch Umgebung | Kampenwand | Kufstein und Umgebung | Nymphenburg | Oberammergau Umgebung | Salzburg | Tegernsee Blankenstein | Tegernsee Spitzingsee | Walchensee | Kochelsee | | Wolfgangsee Umgebung | Chiemsee | Starnberg | Eng Alm Karwendel | Ötztal | Gardasee | Wilder Kaiser | Höllentalklamm | Partnachklamm | Tegernsee Rossstein Buchstein