Martinswand

Kaiser Max Klettersteig Kleiner Wandkopf 1346 m

Karwendel

Topo Kaise Max KlettersteigAusgangspunkt:

Bundesstrße 171, kurz hinter Zirl in Richtung Insbruck. Die gewaltige Martinswand ist nicht zu übersehen. Vom Parkplatz ca. 10 min bis zum Einstieg.

Charakteristik:

Der Steig liegt in keiner schönen Umgebung und die starke Geräuchkulisse der Inntalautobahn ist extrem nervend. Jedoch ist die Begehung äußerst interresant, da der Steig in der Sektion 2 eine unvergleichbare Herrausforderung darstellt und sich die Sektion 1 überwiegend am Fels klettern lässt. Die Sektion 1 lässt sich in gut einer Std. bewältigen und ist schwierig aber nicht extrem. Wer hier noch nicht genug hat nimmt die Sektion 2 mit (Achtung wirklich extrem ca. 2 Std.), oder geht über den Ausstieg zur Grotte. Hinter der Grotte kann man nach Zirl hinab wandern, oder die Sektion 3, hinauf bis zum Ausstieg der Sektion 2 klettern. Die Sektion 2 empfand ich als keinen Genuss mehr, da man fast nur noch am Seil hängt, jedoch war der Abstieg durch die Sektion 3 wieder sehr schön und ließ sich wieder komplett im Fels klettern.

 

 

 

Schwierigkeit:

Sektion 1: schwierig, Sektion 2: extrem schwierig, Sektion 3: schwierig

Steiglänge:

Sektion 1: 200 m ca. 1Std. Sektion 2: 350 m ca.2 Std Sektion 3:120 m 1-Std

Kaiser Max Klettersteig

Kaiser Max Klettersteigbttn_Hauptseite

 

 

https://fliegengitter-express.de