Königsjodler Klettersteig am Hochkönig

Einer der schönsten Klettersteige

Ausgangspunkt:

Vom Parkplatz der Erichhütte auf einer Forststraße zur Hütte aufsteigen. Von der Erichhütte auf Weg 432 weiter in die Hochscharte. Auf 2.220m folgt ein Wegweiser. Dort links abzweigen und in wenigen Minuten zum Einstieg

Charakteristik:

Sehr geile Tour mit einer Übernachtung. Man sollte sehr früh aufbrechen, ich begann meine Tour, um 5:00 morgens. Wenn man den Abstieg durch das Birkarr nimmt und eine gute Kondition besitzt kann man es vielleicht an einem Tag machen. Winterausrüstung sollte dabei sein. Der Birkarr Abstig ist gefährlich (siehe Foto, Scheefeld, steil), deshalb bin ich das Birkarr wieder hoch und habe den sehr langen abstieg über die Schneefelder (flach) genommen (sehr schöne Landschaft). Man sollte schwindelfrei und gut zu fuss im alpinen Gelände sein, da es immer wieder ungesicherte Passagen gibt.

Schwierigkeit:

C/D; zu 90% kletterbar, ohne das Drahtseil zu berühren daher UIAA-Skala Bewertung 4+ bis 5 für die kletterbaren 90% GEIL!!!

 

Steiglänge:

ca. 1700m Hm, Gipfel auf ca. 2900m ü.M.

Link zu weiteren Informationen:

div>